Link verschicken   Drucken
 

Veranstaltungen

 

Sonntag, 22. Mai 2016 – Internationaler Museumstag

 

Die „Burghauner Zwillinge“ in neuem Glanz

 

Das Gemeindemuseum Burghaun lädt ein: Vortrag und Sonderausstellung zur Renovierung der Burghauner Kirchentürme

Ab 15.00 Uhr wird Bauleiter Thomas Dees im Gemeindemuseum Burghaun in der Moorstraße einen Vortrag zur Sanierung des Kirchturms an der katholischen Kirche halten. Er hat als verantwortlicher Baufachmann vom Planungsbüro Trapp & Wagner die Arbeiten am Kirchturm über alle Planungs- und Bauphasen begleitet und dokumentiert. Anschließend wird eine zugehörige Sonderausstellung im Gemeindemuseum eröffnet.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des internationalen Museumstages statt, der am kommenden Sonntag ausgerichtet wird. Dieser Tag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet in diesem Jahr bereits zum 39. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. Mit ihrem breiten Spektrum, dem vielfältigen Angebot und innovativen Ideen leisten Museen wie das Burghauner Gemeindemuseum einen großen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Als Besucherinnen und Besucher, sind Sie herzlich eingeladen, die in den Museen bewahrten Schätze zu entdecken und sich von dem leidenschaftlichen Engagement der Museumsmitarbeiterinnen und Mitarbeiter begeistern zu lassen.

Der Aktionstag steht dabei jährlich unter einem wechselnden Motto und soll damit die unterschiedlichen Schwerpunkte der Museumsarbeit beleuchten, aktuelle Themen aufgreifen und auf die thematische Vielfalt unserer reichen Museumslandschaft verweisen.

Über viele Monate hinweg wurden die als „Burghauner Zwillinge“ bezeichneten, orts- und kulturbildprägenden Bauwerke aufwendig saniert und erstrahlen nun in neuem Glanz. Grund genug diesem Thema am Internationalen Museumstag eine Sonderausstellung und einen Fachvortrag zu widmen.

 

Es lädt ein: der Geschichts- und Kulturverein der Marktgemeinde Burghaun

 

___________________________________________________________________________________

 

Der Geschichts- und Kulturverein lädt zu einem Vortrag ein: am 12. November 2015 um 19.30 Uhr in der Haune-Halle Burghaun

 

 

„Der Krieger von Burghaun – Vortrag über die archäologische Grabung im Jahr 2012 in Burghaun“

 

 

Im Jahr 2012 wurde im Rahmen einer archäologischen Grabung ein Jahrhundertfund gemacht. Ein Bronzeschwert und viele weitere Funde aus der Keltenzeit kehrten ans Tageslicht zurück und begeisterten die Fachwelt.

 

Jürgen Schneider, der Entdecker des Hügelgrabs und Grabungsteilnehmer, wird über seinen Fund, die historische Einordnung und über den Verlauf der Grabung berichten

 

Am 12. November 2015 um 19.30 Uhr im Mertzwiller Raum in der Haune-Halle Burghaun.

 

Gäste sind herzlich eingeladen!

_________________________________________________________________________________

 

Historische Bilder, Heiße Waffeln, Kuchen und Kaffee

und ein neuer Film“

 

Das Gemeindemuseum Burghaun hat am Sonntag, 01. November 2015 geöffnet

 

Am Sonntag, den 01.11.2015, ist das Gemeindemuseum Burghaun von 15.00-18.00 Uhr geöffnet.

 

Der Geschichts- und Kulturverein bietet den Gästen heiße Waffeln, Kuchen und Kaffee.

 

Außerdem wird der neue Imagefilm der Marktgemeinde Burghaun gezeigt.

 

Gäste sind herzlich eingeladen!

 

Bilder

__________________________________________________________________________________

 

Einladung:

 

______________________________________________________________________________

 

Einladung des Geschichts- und Kulturvereins der Marktgemeinde Burghaun

Vortrag von Frau Carolin Katzer: Der Konflikt von Fulda und Burghaun

 

Der Geschichts- und Kulturverein der Marktgemeinde Burghaun lädt ein zu einem Vortrag über das spannungsvolle Grenzgebiet zwischen Katholizismus und Protestantismus ein. Dabei werden die konfessionellen Konflikte exemplarisch am Umgang des Hochstifts Fulda mit der protestantischen Gemeinde Burghaun dargestellt. Referentin ist Carolin Katzer.

 

Die Veranstaltung  findet am Donnerstag, 08.10.2015 um 19.00 Uhr im Herrenhaus in Burghaun statt.

 

Der Eintritt ist frei.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Alexander Hohmann

Vorsitzender

 

_________________________________________________________________________________

 

 

_________________________________________________________________________________

 

Am 07. September 2015 sind alle Mitglieder ab 19.00 Uhr in das Gemeindemuseum Burghaun, Moorstr. 12, 36151 Burghaun zur einer Mitgliederversammlung eingeladen

                

Tagesordnung:

 

  1. Bericht über die bisherige Arbeit

  2. Satzungsanpassungen

  3. Geplante Veranstaltungen 2015

  4. Vortrag von J. Schneider zu den archäologischen Ausgrabungen im Jahr 2012 „Am Dell“

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Der Vereinsvorstand

 

Protokoll der Mitgliederversammlung vom September 2015

 

___________________________________________________________________________________

 

18.10.2015  Wanderung von Rothenkirchen nach Burghaun mit Führung durch den Kreisarchäologen Dr. Verse auf den Spuren des Heimatforschers Heinrich Leister

 

____________________________________________________________________________________

Durch interessante Veranstaltung möchte der Geschichts- und Kulturverein für den Besuch des Museums werben,die Geschichte unserer Heimat den Menschen näherbringenund sich in das kulturelle Leben unserer Gemeinde einbringen.

 

Folgende Veranstaltungen befinden sind in Planung:

  • „Museumsnacht“, Museumsfest, Livemusik, Nutzung des Eiskellers
  • Führung/Vortrag am „Tag des offenen Denkmals“
  • Veranstaltung zur Reichsporgromnacht
  • Lesungen (z.B. neue Chronik Rothenkirchen)
  • Kaffee/Kuchen an den Museumstagen
  • Sonderausstellungen in Kooperation mit anderen Museen
  • Zeitzeugendokumentation
  • Verbindung zu anderen Museen herstellen, z.B. Heinrich-Leister-Stube in Rothenkirchen / Museumstouren mit dem Verein
  • Wanderung „Auf den Spuren von Heinrich Leister“
  • Kontakt zur Ritter-von-Haune-Schule herstellen. Unterstützung des Kollegiums der Ritter-von-Haune-Schule bei der Umsetzung des geschichtlichen Bereichs des Sachunterrichts
  • Teilnahme am Ferienprogramm für Grundschulkinder mit Wappen-Workshop